AGB    Home    Impressum   
Gerhard Klein Verpackungen GmbH & Co. KG - Container, IBC, Fässer, Trommeln und andere Industrieverpackungen
Gerhard Klein Verpackungen GmbH & Co. KG - Container, IBC, Fässer, Trommeln und andere IndustrieverpackungenGerhard Klein Verpackungen GmbH & Co. KG - Container, IBC, Fässer, Trommeln und andere Industrieverpackungen
Gerhard Klein Verpackungen GmbH & Co. KG - Container, IBC, Fässer, Trommeln und andere IndustrieverpackungenGerhard Klein Verpackungen GmbH & Co. KG - Container, IBC, Fässer, Trommeln und andere Industrieverpackungen
Gerhard Klein Verpackungen GmbH & Co. KG - Container, IBC, Fässer, Trommeln und andere Industrieverpackungen
Gerhard Klein Verpackungen GmbH & Co. KG - Container, IBC, Fässer, Trommeln und andere Industrieverpackungen Gerhard Klein Verpackungen GmbH & Co. KG - Container, IBC, Fässer, Trommeln und andere Industrieverpackungen    Über uns    gk-pack.de-Navigation    Produkte    gk-pack.de-Navigation    Entsorgung    gk-pack.de-Navigation    Rücknahme    gk-pack.de-Navigation    Qualität/ Überwachung    gk-pack.de-Navigation    Info Verpackungen    gk-pack.de-Navigation    Kontakt    gk-pack.de-Navigation    Downloads    gk-pack.de-Navigation
Gerhard Klein Verpackungen GmbH & Co. KG - Container, IBC, Fässer, Trommeln und andere Industrieverpackungen
Verpackungen UN-Codes
Info UN-Zulassung
Info Verpackungscode
gk-pack.de
Information zur aufgebrachten UN-Zulassung bei Gefahrgutverpackungen, anhand von zwei Beispielen:

 
UN 1A1/Y/150/02/D/BAM/1234/GKB
 
 
1=Fässer
A=Stahl
1=nicht abnehmbarer Deckel
Y=Verpackungsgruppe II
150=Prüfdruck in kpa
02=Jahr der Herstellung
D=Kurzzeichen des Zul.-Staates
1234=Registriernummer der BAM
GKB=Kurzzeichen des Herstellers
 
 
UN 3H1/Y/150/02/D/BAM/1234/GKB
 
 
3=Kanister
H=Kunststoff
1=nicht abnehmbarer Deckel
Y=Verpackungsgruppe II
150=Prüfdruck in kpa
02=Jahr der Herstellung
D=Kurzzeichen des Zul.-Staates
1234=Registriernummer der BAM
GKB=Kurzzeichen des Herstellers
 
 

Bitte zu beachten dabei:

X=Verpackungsgruppe I (für Füllgüter der Stoffgruppe a),b)+c) der Stoffaufzählung

Y=Verpackungsgruppe II (für Füllgüter der Stoffgruppe b)+c) der Stoffaufzählung

Z=Verpackungsgruppe III (für Füllgüter der Stoffgruppe c) der Stoffaufzählung


Die Stoffgruppe teilt sich wie folgt auf:

a)=sehr gefährliche Füllgüter

b)=gefährliche Füllgüter

c)=weniger gefährliche Füllgüter



 

gk-pack.de
  Angebot anfordern
Produktbezeichnung:
  Stahlblech-Drums
  Stahlblech-Deckelfässer
  Fibertrommeln
  PE-Drums
  IBC (Container)
  PE-Deckelfässer
  Hobbocks/Trommeln
Sonstiges Produkt:
Ich möchte weitere Infos zu:
  rekonditionierten Transportverpackungen
  neuen Transportverpackungen
  Lohn-Rekonditionierung
  Rücknahme gebrauchter Transportverpackungen
Anforderungen:
  UN-Zulassung für Gefahrgut
  kein Gefahrgut
   Anzahl
   Volumen in Liter
bei Stahlblechfässern:
innen roh
innenlackiert
 
lösemittelbeständig
lebensmittelecht
Bemerkungen
Angaben zum Absender
Unternehmen
Anrede
Vorname
Name
Straße
PLZ + Ort
Telefon
Fax
E-Mail
Spamschutz
 
» Grafik erneuern
Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Textfeld:
  Suche